Leihmutterschaft in Griechenland

Leihmutter Griechenland

Leihmutterschaft Griechenland

Situation der Leihmutterschaft in Griechenland

Agentur in Griechenland f├╝r Leihmutterschaft


GRIECHENLAND verf├╝gt seit 2004 ├╝ber ein eigenes Leihmutterschaftsgesetz. Im Juli 2015 wurden die T├╝ren jedoch f├╝r ausl├Ąndische Staatsb├╝rger ge├Âffnet, ohne dass diese in dem Land ans├Ąssig sein mussten, weder die Eltern noch die Leihmutter. Jetzt muss nur noch eine der Parteien einen vor├╝bergehenden Wohnsitz im Land haben. Wir sind derzeit die einzige Leihmutterschaftsagentur in Spanien mit einem eigenen B├╝ro in Griechenland, seit September 2015.

Seit 2004 ist die Leihmutterschaft in Griechenland altruistisch und nach einer besonderen gerichtlichen Genehmigung legal. Alle anderen Formen der Leihmutterschaft sind verboten. Die traditionelle, kommerzielle und soziale Leihmutterschaft ist in Griechenland durch das Leihmutterschaftsgesetz ausdr├╝cklich verboten.

Diese Informationen sind eine vorl├Ąufige Zusammenfassung der Rechtsvorschriften Ihres Landes zur Leihmutterschaft. Wir empfehlen Ihnen, nicht zu handeln, ohne vorher mit einem unserer Rechtsberater gesprochen zu haben, da das Unternehmen nicht f├╝r Handlungen verantwortlich gemacht werden kann, die die Eltern auf eigene Faust und ohne direkte Beratung durch unsere Anw├Ąlte vornehmen.

Leihmutterschaft Griechenland


Leihmutterschaftsagentur in Griechenland


GRIECHENLAND erlaubt ausl├Ąndischen Staatsangeh├Ârigen seit der zweiten Jahresh├Ąlfte 2015 die Durchf├╝hrung von Leihmutterschaftsverfahren. Leihmutterschaft ist in Griechenland seit 2004 m├Âglich, aber bis 2015 nur f├╝r griechische B├╝rger.



GRIECHENLAND bietet den Vorteil, eine gerichtliche Entscheidung f├╝r die Leihmutterschaft zu erhalten, die zusammen mit der Geburtsurkunde - beide Dokumente lauten auf den Namen der beiden auftraggebenden Elternteile - die direkte Registrierung des Kindes in Deutschland erm├Âglicht. Sprechen Sie mit einem Gestlife-Familienberater ├╝ber Ihren Fall.

Einige Agenturen, vor allem diejenigen, die die USA als Reiseziel vermarkten, sehen in Griechenland einen gef├Ąhrlichen Konkurrenten und sind bestrebt, dieses Reiseziel zu diskreditieren, um so ihre Interessen zu wahren.

F├╝r eine Leihmutterschaft in GRIECHENLAND muss nachgewiesen werden, dass eine Schwangerschaft nicht m├Âglich ist, oder es muss bescheinigt werden, dass ein ernsthaftes Risiko f├╝r die Gesundheit der Leihmutter besteht, das eine Schwangerschaft nicht ratsam macht. Au├čerdem darf die Auftraggeberin nicht ├Ąlter als 50 Jahre sein (zum Zeitpunkt der Studie). Aufgrund der Pandemie wurde die Altersgrenze f├╝r Verfahren, die vor 2023 eingereicht werden, auf 52 Jahre angehoben.

Leihmutterschaft Griechenland

In Griechenland gibt es Leihmutterschaftsprogramme mit einem Embryotransfer, aber wenn die Leihmutter nach dem Embryotransfer nicht schwanger wird, wird das Leihmutterschaftsprogramm fortgesetzt und der n├Ąchste Embryotransfer wird bezahlt.

Wir bieten auch unbegrenzte Programme an, die so viele IVFs und Embryotransfers wie n├Âtig zu einem Festpreis abdecken, damit es keine finanziellen ├ťberraschungen gibt.

In Anbetracht des Mangels an Leihm├╝ttern (wie in den USA) und um die gesetzlichen Grenzen des griechischen Gesetzes einzuhalten, das verhindert, dass den Leihm├╝ttern astronomische Summen gezahlt werden, wie es in den USA der Fall ist, f├╝hrt GESTLIFE seine Prozesse mit Leihm├╝ttern aus Ukraine und Georgien durch, die von der Gestlife-Tochter im Herkunftsland der Leihmutter kontrolliert werden.

Auf diese Weise werden die gesetzlichen Anforderungen erf├╝llt, ohne dass der Preis f├╝r das Leihmutterschaftsprogramm k├╝nstlich erh├Âht wird. GESTLIFE k├╝mmert sich um den gesamten Prozess, mit den gleichen Garantien, so dass die Herkunft der Leihmutter irrelevant ist.

Leihmutterschaft Griechenland

1. Leihmutterschaftsgesetz Griechenland

Die Leihmutterschaft in Griechenland ist in Artikel 1458 des griechischen Zivilgesetzbuches geregelt, der mit Artikel 8 des Gesetzes 3089/2002 eingef├╝hrt wurde:

Drei Jahre nach der Regelung der Leihmutterschaft in Griechenland wurde das Gesetz 3305/2005 ("Einf├╝hrung der medizinisch unterst├╝tzten Fortpflanzung") eingef├╝hrt, das die assistierte Fortpflanzung und die Leihmutterschaft in Griechenland genauer regelt.

Die Leihmutterschaft ist in Griechenland nur f├╝r heterosexuelle Paare (verheiratet oder unverheiratet) sowie f├╝r alleinstehende Frauen erlaubt, homosexuelle Paare oder alleinstehende M├Ąnner sind v├Âllig ausgeschlossen.

Leihmutterschaft Griechenland

2.die Voraussetzungen f├╝r eine Leihmutterschaft in Griechenland

Um eine Leihmutterschaft in Griechenland durchf├╝hren zu k├Ânnen, ist eine gerichtliche Genehmigung erforderlich. Die rechtliche Genehmigung zur Durchf├╝hrung einer Leihmutterschaft in Griechenland wird unter folgenden Bedingungen erteilt:

Die werdende Mutter muss eine ├Ąrztliche Bescheinigung der Sozialversicherung vorlegen, aus der hervorgeht, dass sie nicht in der Lage ist, eine Schwangerschaft sicher auszutragen.

Die Wunschmutter darf nicht ├Ąlter als 52 Jahre alt sein.
Die Leihmutter wird nicht diejenige sein, die die Eizellen zur Verf├╝gung stellt.

Das Verfahren der Leihmutterschaft in Griechenland ist altruistisch. Dies bedeutet nicht, dass die Leihmutter nur f├╝r die medizinischen Kosten bezahlt wird und dass sie keinen zus├Ątzlichen Betrag erhalten kann. Das Gesetz sieht vor, dass sie eine Entsch├Ądigung f├╝r die Unannehmlichkeiten und f├╝r die nicht gearbeiteten Monate erh├Ąlt.

Die Leihmutter kann sich nicht zur├╝ckziehen, da sie vor der Implantation auf ihre elterlichen Rechte verzichtet hat und alle Rechte und Pflichten auf die Wunscheltern ├╝bergehen.

Leihmutterschaft Griechenland

3. Leihmutterschaft Griechenland Preis

Die Kosten f├╝r eine Leihmutterschaft in Griechenland beginnen bei 78.000 ÔéČ. Der Preis der Leihmutterschaft in Griechenland variiert auch in Abh├Ąngigkeit von der Schwierigkeit, griechische Leihm├╝tter zu finden, da diese oft Betr├Ąge verlangen, die nicht dem Gesetz entsprechen. So arbeiten wir mit Leihm├╝ttern aus Georgien oder der Ukraine, die sich an die gesetzlichen Bestimmungen ihrer L├Ąnder halten, um sich nicht strafbar zu machen.

Wenden Sie sich an Ihren Familienberater, und wir werden gemeinsam besprechen, welches Programm f├╝r Sie am besten geeignet sein k├Ânnte.

Vorteile und Nachteile der Leihmutterschaft in Griechenland

Vorteile

Leihmutterschaftsprogramme sind in Griechenland seit 2004 gesetzlich verankert. Im Jahr 2015 wurde das Gesetz ge├Ąndert und die M├Âglichkeit der Leihmutterschaft auf ausl├Ąndische Staatsangeh├Ârige ausgeweitet.

Wir befinden uns im Schengen-Raum, so dass wir bei der Heimreise mit dem Baby keine Grenzen ├╝berschreiten m├╝ssen.

Es ist ein europ├Ąisches Land, das dem unseren sehr ├Ąhnlich ist.

Relative N├Ąhe: 2,45 Stunden Flugzeit.

Bei der Leihmutterschaft in Griechenland findet vor der In-vitro-Fertilisation eine Verhandlung statt, nach der die Leihmutter nicht mehr von der Leihmutterschaft zur├╝cktreten kann.

F├╝r die Leihmutterschaft in Griechenland werden die Kinder beim deutschen Konsulat mit der Geburtsurkunde und dem Gerichtsurteil registriert (andere Agenturen werden Ihnen sagen, dass dies nicht stimmt, da Griechenland ein harter Konkurrent f├╝r die Agenturen geworden ist, die in den USA vermarkten, aber das deutsche Konsulat in Athen garantiert es). Die deutsche Regierung erkennt in Griechenland geborene Kinder an, wenn ein Gerichtsurteil vorliegt, das die in der Leihmutterschaftsverordnung von 2010 festgelegten Anforderungen erf├╝llt.

Nach Bekanntgabe des Gerichtsurteils zur Leihmutterschaft in Griechenland werden die beiden auftraggebenden Eltern vom ersten Augenblick an als Eltern anerkannt, ohne dass eine sp├Ątere Adoption durch die auftraggebende Mutter erforderlich ist.

Nach der Leihmutterschaft in Griechenland k├Ânnen die Eltern sofort Vaterschafts- und Mutterschaftsurlaub nehmen.

Der Aufenthalt im Land zur Abholung des Babys betr├Ągt weniger als 4-5 Wochen.

Bemerkungen

Es gibt einen gro├čen Mangel an griechischen Leihm├╝ttern, da sie Betr├Ąge verlangen, die nicht mit dem Gesetz ├╝bereinstimmen. Dies macht es notwendig, Leihm├╝tter aus der Ukraine oder Georgien einzusetzen, die die Grenzen des Leihmutterschaftsgesetzes einhalten und somit keine Straftat begehen.

Die auftraggebende Mutter darf nicht ├Ąlter als 50 Jahre sein (zum Zeitpunkt des Leihmutterschaftsprozesses in Griechenland). Die Grenze von 50 Jahren wird aufgrund der Folgen der COVID-19-Pandemie bis 2023 auf 52 Jahre verl├Ąngert.

F├╝r die Leihmutterschaft in Griechenland muss die auftraggebende Mutter mit einem ├Ąrztlichen Attest nachweisen, dass sie nicht schwanger werden kann oder ein ernsthaftes Risiko f├╝r ihre Gesundheit darstellt.

M├Âchten Sie weitere Informationen?

Wir helfen Ihnen ohne Kompromisse




gestlife

Vaterschaft hat unser Leben ver├Ąndert. Es gab ein Vorher und ein Nachher. Und der danach war es viel besser. Also weder kurz noch faul, wir haben dieses Thema schon vor Jahren angefangen das Unwirkliche real, das Unm├Âgliche m├Âglich machen. Heute sind wir mehr als 100 Mitarbeiter in 7 L├Ąndern


Soziale Netzwerke


gestlife
gestlife
gestlife